Marlis Holzreuter

ökumenischer Seniorenkafi

Costa Rica - Pura Vida "wahres Leben" so lautet das Motto der "Ticos", wie sich die Bewohner von Costa Rica selbst nennen. Costa Rica wird oft auch als die "Schweiz Mittelamerikas" bezeichnet. Das Land hat eine üppige Vegetation und ist reich an Fauna und Flora. Auch in Costa Rica wollte man grosse Gebiete abholzen um Palmölplantagen Platz zu machen. Glücklicherweise wurde aber rechtzeitig mehr als ein Viertel der Landfläche unter Naturschutz gestellt. Die "Ticos" sind friedlie-bende, kompromissbereite und fröhliche Menschen. Das "Pura Vida" ist allgegenwärtig und wird auch als Gruss oder im Sinne von Cool oder super verwendet. Nach dem 2. Weltkrieg und einem blutigen Bürgerkrieg wurde 1949 die Armee zu Gunsten des Ausbildungs- und Sozialwesens abgeschafft. Allerdings sorgen eine schwer bewaffnete Zivilgarde sowie speziell ausgebildete bewaffnete Polizeieinheiten für die Sicherheit.

Hans Deflorin erzählt uns mit einem Filmvortrag von seinen vielfältigen Erlebnissen anlässlich einer 3-wöchigen Reise im Januar 2018.

Für Abholdienst bitte bis 10.00 Uhr im Sekretariat melden (Tel. 043 355 57 62).
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch