Claudia Baiardi

Dübendorfer Abendmusiken

Liebe Freunde der Kirchenmusik

Die Dübendorfer Abendmusiken sind aus dem kulturellen Leben unserer Region nicht mehr wegzudenken. Dirk Trüten freut sich, Ihnen auch in diesem Jahr kirchenmusikalische Raritäten mit herausragenden Solisten und in aussergewöhnlichen Besetzungen darbieten zu können.

Konzerte: Jahresprogramm 2022
Veranstaltungsorte:
Kath. Kirche Maria Frieden Dübendorf, Lazariterkirche Gfenn/Dübendorf
Jeweils sonntags um 17.00 Uhr / Eintritt frei (Kollekte)



Sonntag, 13. März 2022
Kirche Maria Frieden

Orgelkonzert Prof. Martin Gester (Strassburg)

Werke von Samuel Scheidt, Franz Tunder, Dietrich Buxtehude und Johann Sebastian Bach



Sonntag, 10. April 2022
Kirche Maria Frieden

"In cruce vulneratum" - Musik für Palmsonntag des Siglo de Oro

Werke von Cristóbal de Morales, Tomás Luis de Victoria, Francisco Guerrero, Alonso Tejeda, Antonio de Cabezón und Luis Venegas de Henestrosa

Ensemble La Boz Galana, Dirk Trüten (Orgel)



Sonntag, 21. August 2022
Kirche Maria Frieden

Orgelkonzert Masaaki Suzuki (Tokio)

Werke von Johann Sebastian Bach



Sonntag, 13. November 2022
Kirche Maria Frieden

"Wie schön leuchtet der Morgenstern" - Kammermusik des Barock

Werke u.a. von Nicolaus Buhns und Johann Heinrich Schmelzer

Eva Saladin (Barockvioline), Emanuele Forni (Theorbe), Dirk Trüten (Orgel)



Sonntag, 18. Dezember 2022
Kirche Maria Frieden

Bach - Adventskantaten

Kantaten "Schwingt freudig euch empor" (BMW 36) und "Bereitet die Wege, bereitet die Bahn!" (BMW 132)

Ensemble Le Phénix, Dirk Trüten (Orgel), Zeno Cavigelli (Wort)





Bereitgestellt: 21.02.2022     
aktualisiert mit kirchenweb.ch