Luzia Stoller

Kirchenchor Cäcilia Dübendorf

Ausblick
Das aktuelle Sing-Verbot für Laien-Chöre macht zurzeit eine Planung für das Jahr 2021 schwierig. Der Chor freut sich aber schon jetzt, wenn er wieder aktiv am Gemeindeleben teilnehmen und in den Gottesdiensten singen kann.
<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-dfs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>43</div><div class='bid' style='display:none;'>2717</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

 

Falls es die Corona-Situation zulässt planen wir für die zweite Hälfte 2021 folgende Höhepunkte:
  • Sonntag, 31.10.2021, Konzert über das Thema "Maria" – Solisten und unser Chor singen einzeln oder gemeinsam bekannte, aber auch eher selten gehörte Marienlieder. Begleitet werden wir von einer kleinen Instrumentalgruppe.
  • Samstag 25.12.2021, Festmesse an Weihnachten – Geplant ist die Messe in D-Dur für Soli, Chor und Orchester von Franz Xaver Gruber, dem Komponisten des bekannten Weihnachtsliedes «Stille Nacht».


Kleine Werbung in eigener Sache
Neue Sängerinnen und Sänger sind in unserem Chor jederzeit herzlich willkommen. Nach dem Corona-Unterbruch freuen wir uns erst recht auf Unterstützung beim Wiederaufbau des Chores. Gerne können Sie auch nur für einzelne Projekte bei uns mitsingen. Das detaillierte Programm finden Sie – sobald bekannt – unten. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Weitere Auskünfte erteilen die Präsidentin Luzia Stoller und der Dirigent Stephan Lauffer.

Der Cäcilienchor ist neu auch auf Facebook mit aktuellen Beiträgen präsent » https://www.facebook.com/caecilia.kathkirchenchor.3

Luzia Stoller (Präsidentin)
Tel.: 044 820 10 73
Email:

Stephan Lauffer (Dirigent)
Tel.: 079 383 87 37 Email:
Homepage: » www.musik-und-buehne.ch

Zwei Gesangsbeiträge, welche der Chor unter den Corona-Vorgaben aufgenommen hat. Alle Stimmen wurden einzeln aufgenommen und zum Chorklang zusammengefügt.





Kirchenchor
0 Bilder
0 Bilder
Bereitgestellt: 02.02.2021    Besuche: 28 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch