Luis Varandas

Getauft und gesandt

Getauft und gesandt Oktober 2019<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-dfs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>98</div><div class='bid' style='display:none;'>2632</div><div class='usr' style='display:none;'>63</div>

Sendungsbrief der Schweizer Bischöfe zum Ausserordentlichen Monat der Weltmission









Riva San Vitale, 1. Oktober 2019,
am Fest der Hl. Therese von Lisieux,
Patronin der Mission



An jede und jeden von Ihnen, liebe Schwestern und Brüder

Diese Botschaft, die sich an eine möglichst grosse Zahl von Getauften richtet, soll möglichst weit gestreut werden. Gleichzeitig möchten wir uns sehr persönlich an Sie wenden.

Wissen Sie, dass Sie durch die Taufe ein neues Geschöpf geworden und persönlich mit Jesus Christus verbunden sind? Er selber hat immer wieder Frauen und Männer berufen und ausgesandt. Bevor er zum Vater heimkehrte hat er auch Ihnen wie der ganzen Kirche eine Mission anvertraut. Die Mission der Gesandten unterscheidet sich nicht von der Mission Jesu selbst.

Als Nachfolger der Apostel wollen wir heute zum Ausdruck bringen, dass diese von Christus gegebene Sendung von höchster Aktualität ist. Auch Sie sind zu dieser Mission in der ganzen Welt gesandt. Ihre Mission beginnt dort, wo Sie heute leben.

Wir möchten uns Papst Franziskus anschliessen: «Die Mission im Herzen des Volkes ist nicht ein Teil meines Lebens oder ein Schmuck, den ich auch wegnehmen kann; sie ist kein Anhang oder ein zusätzlicher Belang des Lebens. Sie ist etwas, das ich nicht aus meinem Sein ausreißen kann, außer ich will mich zerstören. Ich bin eine Mission auf dieser Erde, und ihretwegen bin ich auf dieser Welt.» (Evangelii Gaudium 273).

Mit diesem Brief erneuern wir diese Sendung im Namen von Jesus Christus, damit Sie auf seinen einzigartigen Ruf, den Gott für Ihr Leben bereithält, antworten können. Wir zählen auf Sie. Christus zählt auf Sie. Die ganze Kirche ist mit Ihnen auf dem Weg einer pastoralen und missionarischen Erneuerung.

Seien Sie unseres Gebetes und unseres Segens sicher und «geht hinaus in ganze Welt und verkündet das Evangelium der ganzen Schöpfung» (Mk 16,15).

Ihre Schweizer Bischöfe und Territorialäbte

» Link zur SBK
Bereitgestellt: 03.10.2019     Besuche: 90 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch