Luis Varandas

Seelsorgeraumgottesdienst zum Tag der Völker

Tag der Völker 2019<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-dfs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>98</div><div class='bid' style='display:none;'>2611</div><div class='usr' style='display:none;'>63</div>

Sonntag, 20. Oktober um 10.00 Uhr in der Kirche St. katharina von Siena Fällanden
Die Gemeinschaft «Comunidade Jesus menino» besitzt eine Seele und eine eigene Identität, die in ihrem Ganzen wahrscheinlich nur von denjenigen erfasst werden kann, die in der Gemeinschaft leben oder einige persönlichen Kontakte mit ihr hatten. Da hier Menschen leben, die nicht selten von der Gesellschaft ausgeschlossen und von ihren Familien verlassen wurden, ist es überraschend, dass wir genau in dieser Gemeinschaft lernen können, was es wirklich heisst zu lieben. Die Behinderten mögen einen nicht wegen Stellung in der Gesellschaft oder dem finanziellen Status. Sie berechnen nicht. lhre Liebe und Achtung stellen sich in einer bedingungslosen Form dar. Oft sind wir überwältigt von den Lektionen an Zärtlichkeit, Vergebung und Selbstlosigkeit, die uns zeigen, was es heisst jemanden wirklich aufzunehmen. Für die Comunidade Jesus menino geht Aufnahme weit über Essen, einen Platz zum Schlafen und äussere Kleidung hinaus. Es gilt die Menschenwürde jedes einzelnen zu retten, indem man denjenigen, die niemanden haben eine neue Familie schenkt.

Seelsorgeraum-Gottesdienst zum Tag der Völker

Im Gottesdienst wird uns die Gemeinschaft «Comunidade Jesus menino» vorgestellt.

Die portugiesische Gruppe „Grupo de Cavaquinhos St. Cecilia“ wird den Gottesdienst musikalisch begleiten.

Anschliessend an den Gottes-dienst sind alle eingeladen zu Köstlichkeiten aus verschiedenen Nationen.

Bereitgestellt: 16.10.2019     Besuche: 101 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch