Luis Varandas

Konzert und Austausch

Tossender Applaus<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-dfs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>191</div><div class='bid' style='display:none;'>2533</div><div class='usr' style='display:none;'>63</div>

Einige Impressionen vom Konzert am Sonntag 16. Juni in Fällanden
Am Sonntagabend lud die Pfarrei St. Katharina von Siena in Fällanden, zusammen mit der Organistin Canan Kocaay Camurtas zu einem Konzert mit anschliessendem Apéro ein.
Das wunderbare Konzert mit den schönen Melodien gestaltete die Organistin zusammen mit ihrem Sohn Berkay, der Trompete und Klavier spielte, und mit ihrem Bruder Alp Can Kocaay als Sänger. Leider konnte Alp Can Kocaay nur ein Stück singen, da seine Stimme angeschlagen war.
Die zahlreichen Gäste, die Kirche hat sich an diesem schönen Sommerabend gefüllt, konnten ca 60 min wunderbare Musik geniessen.
Die Kollekte des Konzerts wurde für Projekte des Türkischen Frauenvereins Schweiz aufgenommen.
Nach dem konzert warteten draussen fleissige Helferinnen des Vereins mit einem reichhaltigen Apéro auf die vielen Gäste. Man musste etwas anstehen, es bildete sich ein lange Schlange für den Apero. Aber niemand musste hungrig nach Hause gehen. Das Angebot war sehr vielseitig und sehr grosszügig. So konnten die Besucher des Konzerts noch etwas zusammenbleiben und sich austauschen. Der Abend wurde zu einem wunderbaren kulturellem Austausch.
Bereitgestellt: 18.06.2019     Besuche: 11 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch