Rolf Anliker

Bischof Peter Bürcher wird Administrator in Chur

Peter Bürcher<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-dfs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1</div><div class='bid' style='display:none;'>2481</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Mit Datum vom 20. Mai 2019 hat der Papst den Rücktritt von Bischof Vitus Huonder angenommen und gleichzeitig den aus dem Oberwallis stammenden Bischof Peter Bürcher für die kommenden Monate zum Apostolischen Administrator der Diözese Chur ernannt.

In seinem Begrüssungsschreiben betont Peter Bürcher, dass dieses Mandat eine grosse Herausforderung sei, dass er sich auf die neue und vor allem für ihn unerwartete Aufgabe freue und ihm die Begegnungen und der Austausch mit den Katholiken im Bistum Chur wichtig sei.

Wir freuen uns, dass mit der Ernennung von Bischof Peter Bürcher zum Apostolischen Administrator ein wichtiger Schritt zur Regelung der bischöflichen Nachfolge in unserem Bistum getan wurde. Ebenso sind wir zuversichtlich, dass eine gegenseitige Offenheit und die Bereitschaft zum Dialog uns alle einen grossen Schritt weiterbringen wird.

Kirchenpflege und Seelsorger


www.bistum-chur.ch
Bereitgestellt: 22.05.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch