Claudia Baiardi

Orgel- und Kulturreise in die Normandie

Normandie<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-dfs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>2265</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Die seit einigen Jahren zusammen mit der kath. Pfarrei Allerheiligen/Zürich organisierten Orgel- und Kulturreisen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Ziel ist es, die Teilnehmer und Teilnehmerinnen für den Reichtum und die Vielfalt des europäischen Orgelkulturerbes zu sensibilisieren und dieses gleichzeitig im Kontext ihres jeweiligen regionalen Umfelds erlebbar zu machen. Unser Reisekonzept richtet sich bewusst an jedermann, man muss kein „Orgelexperte“ sein! Die fachliche und musikalische Leitung liegt jeweils in den Händen des Organologen und Orgelbauers Bernhardt Edskes und des niederländischen Konzertorganisten und Kirchenmusikers Sietze de Vries, der es mit seiner Improvisationskunst wie kaum ein zweiter versteht, die Individualität jedes einzelnen Instruments exemplarisch zum Ausdruck zu bringen.
Die nächste Orgelreise führt in die Normandie und findet vom 27. April bis 4. Mai 2019 statt.
Anmeldeschluss ist der 20. Oktober 2018.
Claudia Baiardi,
Bereitgestellt: 28.09.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch