Adventsprojekt im Seelsorgeraum

Lebensmitteltaschen

Im 2022 werden wir im Seelsorgeraum an zwei Adventswochenenden die Kollekte für den Zürcher Verein Incontro aufnehmen.
Von Schwester Ariane Stocklin gegründet, setzen sie und ihr Team sich jeden Tag für Menschen in Not ein.
Bereits im Mai durften wir in Dübendorf dank der Hilfe unserer Pfarreiangehörigen über 50 Säcke gefüllt mit Nahrungsmitteln für Obdachlose an den Verein abgeben.

Die Helfer des Vereins verteilen jedoch nicht nur Esswaren und Hygieneartikel an Bedürftige. Incontro bietet auch Menschen aus dem Milieu kostenlosen Deutschunterricht an, oder hat während der Corono-Krise ein Nähprojekt gestartet, bei welchem Frauen und Männer Schutzmasken, Taschen und anderes nähen. Auch WG-Zimmer in «Sprungbrett-Wohnungen» werden angeboten, da nur wer einen festen Wohnsitz vorweisen kann auch eine Chance auf einen Job bekommt.

Wir freuen uns, Ihnen in unseren Gottesdiensten eine Video-Botschaft von Schwester Ariane und Pfr. Karl Wolf abzuspielen, welche sie für unsere drei Pfarreien aufgenommen haben.
Bereitgestellt: 16.11.2022     Besuche: 56 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch