Miteinander die Bibel entdecken

Bibel

In jedem Gottesdienst hören wir mehrere biblische Lesungen. Dabei werden immer nur kurze Ausschnitte aus den Schriften des Alten und Neuen Testaments vorgetragen. So bekommen wir gleichsam nur einzelne Mosaiksteine in den Blick und nicht das grössere Bild.
Um die Lesungen in den grösseren Zusammenhang einzuordnen bleibt in der Predigt gewöhnlich zu wenig Zeit. Deshalb hat unser Vikar Benjamin die Initiative zu einem Bibelkurs ergriffen und mich gebeten, diesen Kurs zu leiten. Als ehemaliger Seelsorger von Fällanden und studierter Bibelwissenschafter habe ich diese Herausforderung gerne angenommen. Miteinander wollen wir einen Zugang zur Bibel finden, biblische Texte lesen und unsere Gedanken und Fragen dazu teilen.

Wir möchten den Kurs in zwei Gruppen anbieten: jeweils am Mittwochvormittag von 9.00–11.00 Uhr und am Mittwochabend von 19.00-21.00 im Pfarreizentrum, Raum 2.

Zur ersten Zusammenkunft am 26. Oktober 2022 können alle Interessierten spontan kommen und sich dann für die regelmässige Teilnahme an den vier folgenden Zusammenkünften am 9.11./ 23.11./7.12. und 21.12.2022 entscheiden.

Alle, die einen persönlichen Zugang zur Heiligen Schrift finden möchten, sind herzlich eingeladen. Das gilt besonders auch für die Lektorinnen und Lektoren, welche die biblischen Lesungen im Gottesdienst vortragen.

Beat Schlauri
Bereitgestellt: 22.09.2022     Besuche: 47 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch