Tiziana Pizzino

cantars

<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-dfs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>198</div><div class='bid' style='display:none;'>3185</div><div class='usr' style='display:none;'>88</div>

Kirchenklangfest «cantars» mit neuem Anlauf

In diesen Tagen hätten in der ganzen Schweiz die ersten cantars21-Tage stattfinden sollen. Bis Ende Juni wären 32 cantars-Tage mit je 12 Programmpunkten in der Schweiz und im angrenzenden Österreich durchgeführt worden. Dann kam alles anders.
Die 33 Anlass-OKs entschieden gemeinsam, dass das nationale Kirchenkultur-Festival nicht abgesagt wird, sondern unter neuen Vorzeichen trotzdem stattfinden soll.

Und so entschied auch das cantars-OK Dübendorf, das Kirchenklangfest um ein Jahr zu verschieben; es soll neu am 21. Mai 2022 stattfinden. Auch für den neuen Termin wird ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm geplant mit vielen kulturellen Programmpunkten. In der reformierten und in der katholischen Kirche Dübendorf werden Mitwirkende aus der näheren und weiteren Umgebung erwartet.

Das cantars-OK Dübendorf hat in diesen Tagen seine vorübergehend sistierte Arbeit wieder aufgenommen und hofft, dass in einem guten Jahr mit dem Festtag in Dübendorf ein Zeichen für das Wiederaufblühen der (Kirchen-)Kultur gesetzt werden kann.

Interessierte Einzelpersonen und Gruppen aus dem Bereich Kultur können sich ab sofort beim OK anmelden, weitere Informationen erteilt der OK-Präsident Stephan Lauffer, Mail: , Tel. 079 383 87 37.


Bereitgestellt: 08.04.2021     Besuche: 47 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch