Marlis Holzreuter

"Laufen statt Löffeln"

Sponsorenlauf (Foto: unbekannt)

Am Samstag, 13. März 2021; Fastenzeitkampagne in Schwerzenbach und Dübendorf.
Als Ersatz für den Suppenzmittag gibt es jetzt einen Sponsorenlauf.
In der Fastenzeit zwischen Fasnacht und Ostern setzen sich die Katholiken und Reformierten von Schwerzenbach und Dübendorf für ein Projekt in Indonesien zur Energie- und Klimagerechtigkeit ein. «Walhi» ist das älteste und grösste Umwelt- und Menschenrechtswerk in Indonesien und trägt zum Erhalt des lebensnotwendigen Regenwaldes Sorge.

Um Spenden dafür zu generieren, laden die Kirchgemeinden zu einer individuellen Wanderung oder - für die Sportlichen - zu einem Lauf zur Lazariterkirche Gfenn und zurück ein. Auch Familien können teilnehmen! Es gibt weder eine gemeinsame Startzeit noch einen gemeinsamen Treffpunkt. Wer mitmachen möchte, sucht vorgängig Sponsoren, die pro Kilometer oder Runde (oder für Kinder, pro Schritt!) einen Beitrag spenden.

Das Formular für die Spendenerfassung und mögliche Routen können von den Homepages der Kirchgemeinden (www.kath-dfs.ch / www.rez.ch) heruntergeladen werden (siehe unten) bzw. liegen im Pfarreisekretariat St. Gabriel und im ReZ auf.

Bei der Bushaltestelle vor der Lazariterkirche Gfenn ist von 11.00 – 16.00 Uhr ein Stand aufgebaut mit Stärkung für den Rückweg. Bitte beachten Sie die geltenden Corona-Schutzmassnahmen.

Die gesammelten Sponsorenbeiträge können im Pfarreisekretariat abgegeben werden. Für Direkteinzahlungen gilt folgende Bankverbindung:
Postkonto: PC 40-984-9
IBAN: CH95 0900 0000 4000 0984 9
Projektnummer: "Walhi Indonesien 835.8061"

Bei Fragen wenden Sie sich an das Pfarreisekretariat St. Gabriel
(043 355 57 62) oder an Pfarrerin Catherine McMillan (079 378 26 52).
Bereitgestellt: 12.02.2021      
aktualisiert mit kirchenweb.ch