Claudia Baiardi

Kirche für Konzernverantwortung

Kirche für Konzernverantwortung<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-dfs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>2847</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Bei der Konzernverantwortungsinitiative geht es um Schweizer Grosskonzerne und ihre Verantwortung im Ausland. Die Initiative fordert eine Selbstverständlichkeit: Wenn Konzerne das Trinkwasser verseuchen oder ganze Landstriche zerstören, sollen sie dafür geradestehen.
Sie gründet auf zwei zentralen Anliegen der biblischen Botschaft und des christlichen Glaubens: Bewahrung der Schöpfung und Nächstenliebe.
Als Kirche ist es daher eine Selbstverständlichkeit, die Anliegen der Konzernverantwortungsinitiative zu unterstützen. Sie verhindert, dass weiterhin Menschen misshandelt und Gottes Schöpfung ausgebeutet wird.
Die Plattform «Kirche für Konzernverantwortung» macht die kirchliche Unterstützung für die Initiative sichtbar.
Mehr Informationen erhalten Sie auf www.kirchefuerkonzernverantwortung.ch.
Bereitgestellt: 21.07.2020     Besuche: 103 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch